büro: 040 611 999 63 mobil: 0152 0869 4266  email: info@zukunftsvermoegen.de

adr: max-brauer-allee 24 22765 hamburg

kontaktieren sie uns

bei interesse und weiteren informationen

intelligente selbstfürsorge

zukunftsvermögen arbeitet mit Mitarbeitern und Teams, um gesellschaftliche Veränderungsprozesse der Arbeitswelt 4.0 zu gestalten.

Erweiterte gesundheitliche Ressourcen spielen in einer vom Wandel getriebenen Welt eine immer wichtigere Rolle, um innovationsfähige Unternehmen hervorzubringen.

In unseren Trainings aktivieren wir das verschüttete und nicht genutzte Potential an Kreativität, um einen starken inneren Raum der Balance zu schaffen. Mitarbeiter erlangen dadurch die Fähigkeit, kreativ zu agieren. Diese innere Ausgeglichenheit ist ein Schutzschild aber gleichzeitig entsteht auch eine Offenheit gegenüber neuen herausfordernden Aufgaben.

 

Das Kreativitätstraining beinhaltet gesundheitsfürsorgliche und organisatorische Elemente und wird mit Konzepten der erweiterten Wahrnehmung, dem nichtlinearen Denken und Handeln kombiniert.

 

Unser Ziel ist dabei die Einfachheit und Anwendbarkeit für Ihren speziellen Berufsalltag. Sie lernen, wie Sie sich selbst mit kaum merklichem Zeit- und Energieaufwand, jeden Tag und an jedem Ort weiterentwickeln.

innovationskompetenz

Wirtschaft und Wissenschaft brauchen innovationsfähige Mitarbeiter.

Die Frage ist: Welche Kompetenzen braucht man?

 

Muster der Innovationskraft haben wir vom künstlerischen Denken und Handeln abgeleitet und für die Wirtschaft übersetzt und handhabbar gemacht. Es geht uns darum, Ihr bereits vorhandenes Gestaltungs-, Ideen- und Erfindungspotential zu beleben.

Wir möchten in Ihnen die Freude am experimentellen und spielerischen Handeln wecken und initiieren, die „Neues“ eröffnet. Wir wollen mit Ihnen gemeinsam erkunden, welchen gravierenden und innovationsfördernden Unterschied es macht, wenn Sie Arbeitsprozesse wahrnehmungsgeleitet beginnen und nicht als erstes altes Wissen „herunterladen“ um auf das „Neue“ zu stoßen. Es geht darum, den Zufall und das Sinnlose bewusst zu nutzen.

 

Damit entsteht ein Erkenntnisprozess, der dazu befähigt, Bekanntes neu wahrzunehmen, lineares versus nichtlineares zu verflechten und adäquate Handlungsmuster daraus abzuleiten.

 

Sie entwickeln ein Repertoire an social skills, die Sie dazu befähigen innovative Prozesse zu initiieren.

innovationsmangement

Wie können Unternehmen aus ihrer Innovationskultur einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil generieren? Dazu braucht es ein innovationsgenerierendes Bewusstsein der Unternehmenslenker.

 

Wer mehr Kreativität und Innovationskraft der Mitarbeiter in einen Wettbewerbsvorteil umwandeln möchte, muss als Entscheider selbst in der Lage sein querzudenken. Um neue Wege zu beschreiten, muss die Wahrnehmung erweitert und trainiert werden. Kreative Lösungsansätze können erst gefunden und umgesetzt werden, wenn diese erkannt und präzisiert wurden.

Unternehmen mit nachhaltigen Innovationserfolgen haben nicht nur ihren unmittelbaren Markt im Blick, sondern wandeln weitläufige Beobachtungen ihres technologischen, kulturellen und organisatorischen Umfeldes in relevante Innovationsimpulse um.
 

Entscheider und Führungskräfte bekommen durch unsere Beratung, Trainings und Prozessbegleitung den Raum, neue Denkmuster kennen zu lernen und auszuprobieren und das eigene Unternehmen aus einer anderen Perspektive wahrzunehmen und daraus innovationsfördernde Weichenstellungen abzuleiten.